Home
CORONA Info
Aktuelles
Termine
Moonracer-Team
Sportarten
Videokanal
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap


 

 

Hier findet ihr die Anmeldung für die Hundepension

Download

 

Hier könnt ihr die Ergänzung zur Hundepension laden

Download

 Liebe Hundefreunde, Besucher der Hundschule und der Hundepension,

 
in  dieser ungewissen Zeit möchte ich euch kurz ein paar wichtige Informationen geben
Nach aktuellem Stand sind  Hunde keine Träger des Covid -19 Virus und können auch nicht daran erkranken. Es besteht also kein Grund dafür, daß man seinen geliebten Hund hergeben muß.
Was passiert, wenn ihr selber erkrankt, in häusliche Quarantäne bleiben müßt oder gar ins Krankenhaus kommt? Bitte nehmt Euch ein paar Minuten und überlegt Euch, wer in dieser Zeit Eure Tiere dann versorgen kann.
Wenn ihr in Quarantäne seid, dürft ihr voraussichtlich mit dem Hund nicht mehr spazieren gehen. Keine Angst, Euer Hund wird auch eine Weile mit dem Garten zufrieden sein. Falls ihr keinen Garten habt überlegt, ob ihr einen Gassigeher habt. Derjenige der den Hund ausführt, sollte bestenfalls nicht ins Haus kommen seine eigene Leine verwenden und den Hund möglichst nicht streicheln. Hunde können zwar das VIrus nicht übertragen, aber es ist nicht ausreichend bekannt, wie lange sich die Viren an Oberflächen (z.B. Leine , Fell) halten können.
 
Infos vom Tierschutzbund:
 
Leider muß der Hundeschulenbetrieb zu unserer aller Sicherheit weiterhin geschlossen bleiben. 
 
Für Fälle bei denen eine tierschutzgerechte Versorgung der Hunde zu Hause nicht mehr möglich ist, hat mir das Veterinäramt Augsburg die Genehmigung erteilt die Hunde in der Pension aufzunehmen. Dies kann auch sein, wenn ihr berufsbedingt aktuell mehr arbeiten müßt.
Nehmt für eine Pensionsaufnahme bitte vorher unbedingt telefonisch mit mir Kontakt auf (0175 - 1520053) . Es gelten für den menschlichen Kontakt die
 
Empfehlungen der BZgA.  
 
Für die Aufnahme in der kommenden Zeit gibt es eine zusätzlich Seite für die Anmeldung. 
Für mich ist es wichtig neben Euch einen weiteren Ansprechpartner zu haben, der sich um den Hund kümmert und den ihr berechtigt den Hund nach dem Pensionsaufenthalt abzuholen. Er sollte zwingend auf dem Formular unterschreiben, daß er damit auch einverstanden ist.
Leider gibt es bereits im näheren Umfeld Leute, die nicht mehr erreichbar sind.  Ich möchte nur, daß Euer Hund auch weiterhin eine Chance auf ein gutes Zuhause hat und nicht später im Bürokratiedschungel in der Pension festhängt.
 
Meine dringende Bitte an Euch: füllt das Anmeldeformular aus, legt es in eine Schublade und wir hoffen alle, daß wir es nie brauchen werden. Wenn ein Erkrankungsfall eintritt hat man erst andere Sorgen, als sich um den Hund Gedanken zu machen.
Bitte nicht erschrecken, es ist alles zu Eurem und dem Wohl Eures Vierbeiners.
 
Ich bin für Euch und Eure 4-Beiner von ganzem Herzen da.
Eure
Sandra Schlembach