Home
CORONA Info
Aktuelles
Termine
Moonracer-Team
Sportarten
Agility
DogDance
DiscDogging
Zughundesport
Mantrail
Apportieren
Ralley Obedience
Videokanal
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap


Ralley Obedience

Rally Obedience, RO gehört zu unseren neuesten Beschäftigung. Eigentlich haben Ayoka und ich uns schon 2005, kurz nach der Einführung in Deutschland mit dieser Sportart beschäftigt und ich habe den Trainerschein daraufhin erweitert. Da noch alles in der Entwicklungsphase stand und Uneinigkeit über das Reglement herschte, haben wir alles hinten angestellt.

Mittlerweile hat sich die tolle Mischung aus Unterordnung und Spaß aber serh gut etabliert und das Regelwerk des VDH wird einheitlich durchgeführt. 

Beim RO fürht man den Hund im Fuß duch einen Parcour mit Schilder und muss bestimmte Aufgaben an den Schildern erledigen. 

Wer gerne auf Turniere gehen möchte sollte dabei auf Genauikeit achten, denn es ist genau vorgeschrieben, in welchem Bereich die Befehle ausgeführt werden dürfen und wie die Fuße zu stehen haben.

Der Hund kann anfangs mit Leine geführt werden man darf mit dem Hund reden und an bestimmten Punkten mit Futter belohnen. 

FACIT: RO ist eine tolle Möglichkeit mit dem Hund auf spaßige Weise Unterordnung zu trainieren. Viele Hunde die aus anderen Sportarten kommen trainieren RO für Ruhe und Konzentration und man kann praktisch mit jedem Alter von Mensch und Hund  in RO arbeiten.